Hilton Honors Punkte kaufen und mehr als 70% pro Übernachtungen sparen

Bis zum 7. Dezember könnt ihr bei dem Bonusprogramm Hilton Honors wieder maximal 160.000 Honors Punkte mit einer Ersparnis von 50% kaufen.

Ab dem Kauf von 5.000 Punkten gibt es 100% Bonus (insgesamt somit 10.000 Punkte). Ihr könnt maximal 80.000 Punkte erwerben, womit insgesamt 160.000 Honors möglich sind. Je 1.000 Honors werden 5 US-Dollar berechnet.

Pro Account dürfen pro Jahr maximal 80.000 Hilton Honors Punkte erworben werden. Ob sich der Kauf der Punkte lohnt, könnt ihr weiter unten im Beitrag lesen.

Hilton Honors kaufen

Hilton Honors Punkte kaufen – Die Staffelung

Die Aktion des Punktekaufs bei Hilton Honors ist für alle Mitglieder frei zugänglich. Nach Login in euren Kundenaccount könnt ihr die Punkte erwerben.

Ihr habt die Auswahl zwischen folgenden Paketen:

  • 5.000 Honors Punkte + 5.000 Bonuspunkte für 50 US-Dollar
  • 6.000 Honors Punkte + 6.000 Bonuspunkte für 60 US-Dollar
  • … weiter in 1.000er Schritten, bis maximal …
  • 80.000 Honors Punkte + 80.000 Bonuspunkte für 800 US-Dollar

Je 1.000 Hilton Honors werden also 5 US-Dollar fällig. Abschließen könnt ihr die Transaktion mit einem einfachen Klick und anschließend via Kreditkarte den Kauf abschließen. Die Punkte werden ca. 24 Stunden nach erfolgreicher Transaktion auf eurem Konto gutgeschrieben.

Hilton Honors Punkte sinnvoll für Übernachtungen einlösen

Unter bestimmten Umständen macht es Sinn, Hilton Hotels via Honors Punkte zu buchen.

Generell unterteilt Hilton seine Hotels in verschiedene Kategorien. Bei der kleinsten Kategorie (Kategorie 1) zahlt ihr je Nacht 5.000 Honors Punkte. Bei der höchsten Kategorie (Kategorie 10) werden 95.000 Honors Punkte pro Nacht fällig. Vor allem bei den Hilton Sweetspots lassen sich die Punkte besonders effizient einlösen.

Wie viele Punkte eine Nacht in einem Hilton Hotel kostet lässt sich wunderbar über folgende Seite – dem Hilton Points Explorer – prüfen. Dort könnt ihr eure gewünschte Stadt inkl. Reisedaten eintragen, setzt ein Kreuz bei „Use Points“ und klickt abschließend auf „FIND IT“.

Im folgendem Beispiel habe ich das Hilton London Tower Bridge für eine Nacht vom 11. bis 14. August ausgewählt. Das Hotel kostet im Hilton Honors Sale 138 Euro pro Nacht. Zahlt ihr hingegen mit Honors Punkten werden 45.000 Punkte pro Nacht fällig. Im Rahmen der aktuellen Aktion könnt 45.000 Honors Punkte für 225 US-Dollar (ca. 184 Euro) erwerben.

Hilton London Tower Bridge

In diesem Beispiel lohnt die Buchung mit Punkten nicht. Eine Buchung via Punkte würde pro Nacht 40 Euro Aufpreis bedeuten und ist demnach nicht empfehlenswert.

Ein weiteres Beispiel ist das DoubleTree by Hilton Kuala Lumpur für 44 Euro pro Nacht vom 23. bis 24. Mai. Die gleiche Buchung kostet euch 13.000 Punkte, welche im Rahmen der aktuellen Aktion für 65 US-Dollar (54 Euro) zu erwerben sind.

Hilton Honors einlösen

In diesem Beispiel lohnt sich der Einsatz von Punkten also ebenfalls nicht. Daher ist vor jeder Buchung immer ein Vergleich unabdingbar.

Ein richtig guter Deal ergibt sich hingegen bei dem Waldorf Astoria Maldives Ithaafushi auf den Malediven. Eine King Reef Villa mit Pool kostet für eine Nacht 1.481 Euro. Zahlt ihr mit Punkten werden 120.000 Honors fällig. 120.000 Punkte entsprechen in der aktuellen Aktion 600 US-Dollar (ca. 492 Euro). Damit ergibt sich eine Ersparnis von knapp 70% gegenüber dem normalen Zahltarif. Insgesamt könnt ihr bei der Bezahlung mit Punkten knapp 1.000 Euro sparen vs. dem normalen Zahltarif.

Hilton Honors Waldorf Astoria Maldives

Eine generelle Aussage, ob sich Honors Punkte lohnen, ist nicht möglich. Vielmehr ist es vom Reisezeitraum, der Auslastung, dem Ort oder aktuellen Sale Angeboten abhängig. In jedem Fall würde ich vor jeder Buchung prüfen wie viel eine Nacht mit Honors Punkten kostet. Teilweise lassen sich recht gute Schnäppchen erzielen.

Ich persönlich halte mir in der Regel ca. 200.000 bis 300.000 Honors Punkte auf meinem Account. Vor allem zu Messezeiten konnte ich in vielen Ländern mit Punkten deutlich günstiger buchen als im normalen Zahltarif.

Hilton Honors Gold Status sofort erhalten

Ihr seid häufiger in Hilton Hotels und möchtet die Vorteile vom Honors Gold Status genießen? Mit dem Gold Status erhaltet ihr unter anderem kostenloses Frühstück, ein Zimmer Upgrade, Late Check Out und viele weitere Benefits.

Mit der Hilton Honors Kreditkarte für 48 Euro Jahresgebühr gibt es den Hilton Gold Status on top. Der Status lohnt sich bereits ab der ersten Übernachtung in einem Hilton Hotel.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.